Startseite
  Über...
  Archiv
  Mein SM
  Mein Weg
  Latex
  Vergangenheit
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Studio Medusa

http://myblog.de/lady-savanna

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Gummizofe

Gestern war meine Gummiraupe wieder bei mir. Als Erstes habe ich ihn ins Vakuumbett gelegt. Ich habe ihn Mistress Mila geschickt, damit sie sich ein bisschen um ihn kümmert.

Danach habe ich ihn befreit und er bekam ein Latexkorsett, eine Maske und Highheels verpasst. So verkleidet durfte er nun mit einem Federwedel, staub putzen. Schön die ganze Stange im Flur mit den ganzen Gerätschaften unter meiner strengen Aufsicht. Weiter ging es in den Flur, wo ich ihn nachdrücklich noch mal drauf hin wies, seine Augen nicht wandern zu lassen, da der Aufenthaltsraum und das Bad für die Damen in der Nähe war. Nach dieser anstrengenden Arbeit hatte er sich eine Ruhepause verdient und so mit packte ich ihn in Folie und legte ihn auf die Liege im  Bondageraum. Zur Belohnung besorgte ich es ihn noch mit einem Dildo zwischen die Beine.

Ihn nicht beachten, nutzten Lady Rubina und ich den Raum um eine Bondage Übungssession zu machen. Als wir fertig waren entfernte ich die Folie und er durfte mein Latexrock polieren. Schön um den ganzen Arsch, die Beine entlang und unten der Saum. Als er fertig war betrachtete ich seine Arbeit im Spiegel. Ich beschloss, dass er das gut gemacht hatte und zur Belohnung durfte er sein harten Schwanz an meinem Latexrock reiben. Ich half ein bisschen nach und nahm seinen Schwanz in meine Hand über den Latexrock. Er fragte ob er abspritzen durfte und ich erlaubte es ihn.

Danach legte ich ihn, zum aus Ruhen, auf eine Decke im Sadoraum. Nach einer Weile forderte ich noch mal alles von ihm. Ich setzte ihn auf den Gynstuhl, fesselte ihn und holte ihn mit den Strompads ein runter. Zwischen durch kniff ich ihn mit meinen langen Nägeln in die Brustwarzen und er Schrie vor Lust.

27.7.09 10:34
 
Letzte Einträge: Neuer Einstieg, FemDom Funfair, Nippeltorture, Fortbildung



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung